Schwimmkurse für Schwimmanfänger

Die DLRG Rheine bietet viermal jährlich Schwimmkurse für Schwimmanfänger ab 5 Jahren an. Die Kurse finden im Hallenbad Rheine und Mesum statt und umfassen jeweils 18 bzw. 20 Übungseinheiten á 45 Minuten. Dies hängt von den Sommerferien und den Feiertagen ab.

In den ersten Stunden werden die Kinder spielerisch an das Element Wasser herangeführt und gewöhnt. Anschließend folgt die Wasserbewältigung, hierbei wird das Tauchen als zentrales Element geübt. Hierbei legen wir großen Wert darauf, dass die Kinder dabei auch angstfrei die Augen unter Wasser öffnen können. Außerdem wird das Springen im Wasser und ins Wasser, das Schweben und Gleiten in Bauch- und Rückenlage geübt. Wenn sich die Kinder im Wasser wohlfühlen und sich mit dem Wasser vertraut gemacht haben, beginnen wir mit den ersten Grundlagen des Brustschwimmen. Wir vertiefen hierbei das Gelernte, damit am Ende des Schwimmkurses die Kinder das Seepferdchen-Abzeichen ablegen können. Diesen Stoffaufnäher tragen Kinder mit Stolz auf ihrer Badekleidung!

Nach dem Anfängerschwimmkurs haben Sie die Möglichkeit im Rahmen einer Mitgliedschaft an unserem Training für fortgeschrittene Schwimmanfänger teilzunehmen und hierbei das Erlernte zu festigen und später auch das Jugendschwimmabzeichen Bronze zu absolvieren.

Frühschwimmer (Seepferdchen)

Gültig ab 01.01.2020

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Kenntnis von Baderegeln

Weitere Informationen